Feuerwehren in Berlin

Kennzeichen B

Sonderseite zur
COVID-19 Pandemie mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Tagesaktuelle Informationen und die Initiative Zusammen gegen Corona der Bundesregierung.
Neuinfektionen je 100.000 Einwohner, auf einer Karte von t-online.de nach Landkreisen und kreisfreien Städten angezeigt.
Das ECDC veröffentlich wöchentlich Donnerstags eine Ampelkarte über die Pandemiesituation in Europa.
Auf covid19.dunkelzifferradar.de gibt es eine Deutschlandkarte mit statistischen Hochrechnungen über die Dunkelziffer der nicht erfassten Covid-19-Erkrankungen.
Das DIVI-Intensivregister informiert mit Tabellen und Karten über die Auslastung der Intensivstationen mit Angaben über die Art der Intensivbetten.



Informationen der Senatskanzlei und den Senatsverwaltungen zum Coronavirus in Berlin.
Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus aus der Senatskanzlei vom regierenden Bürgermeister.
Infos für Unternehmen der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.
Die Berliner Morgenpost veröffentlicht auf ihrer Webseite eine Karte mit den bestätigten Erkrankungen, Todesfällen und Heilungen der Krankheit COVID-19 für Deutschland, Europa und die Welt. Die Daten der Pandemie stammen vom CSSE der JHU in Baltimore, dem CDC, dem ECDC, dem RKI, der WHO, den Gesundheitsämtern und anderen. An vielen dieser Institutionen wird am Coronavirus SARS-CoV-2 geforscht.


Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Berlin
berliner-feuerwehr.de

Die BF betreibt die Feuerwachen und Rettungswachen Buckow, Charlottenburg-Nord (mit Technischem Dienst 1), Friedrichshain, Haselhorst (RTW und NEF), Hellersdorf, Hermsdorf, Karlshorst, Köpenick, Kreuzberg, Lichtenberg, Lichterfelde, Marienfelde, Marzahn (mit Technischem Dienst 2), Mitte, Moabit, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg, Ranke, Schillerpark, Schöneberg, Spandau-Nord, Spandau-Süd, Steglitz, Suarez, Tegel, Tempelhof, Tiergarten, Treptow, Urban, Wannsee, Wedding, Weißensee, Wilmersdorf, Wittenau und Zehlendorf.
Im Stadtstaat gibt es einen eigenen Landesfeuerwehrverband.
Die FF besteht an den Standorten Adlershof (5310), Altglienicke (5330), Biesdorf (6120), Blankenburg (6360), Blankenfelde (2630), Bohnsdorf (5320), Buch (2710), Buchholz (2620), Charlottenburg-Nord (3601), Falkenberg (6320), Friedrichshagen (5410), Friedrichshain (1201), Frohnau (2320), Gatow (3210), Grünau (5470), Heiligensee (2410), Heinersdorf (6370), Hellersdorf (6230), Hermsdorf (2301), Hohenschönhausen (6310), Karlshorst (6501), Karow (2720), Kaulsdorf (6210), Kladow (3220), Köpenick (5401), Kreuzberg (1601), Lichtenberg (6401), Lichtenrade (4710), Lichterfelde (4601), Mahlsdorf (6220), Marienfelde (4701), Marzahn (6110), Mitte (1110), Moabit (1401), Müggelheim (5440), Neukölln (5101), Niederschönhausen (2610), Oberschöneweide (5340), Pankow (2650), Prenzlauer Berg (1310), Rauchfangswerder (5460), Rudow (5210), Schmöckwitz (5450), Schöneberg (4401), Spandau-Nord (3101), Staaken (3110), Suarez (3301), Tegel (2401), Tegelort (2420), Treptow (5301), Urban (1501), Wartenberg (6330), Wedding (2501), Weißensee (6301), Wilhelmshagen (5430), Wilhelmsruh (2640), Wittenau (2201) und Zehlendorf (4101).
Zum Sportangebot der Betriebssportgemeinschaft BSG Berliner Feuerwehr gehören Badminton, Bowling, Eishockey, Faustball, Fussball, Handball, Judo, Leichtathletik, Radfahren, Sportfischen, Volleyball, Tischtennis, verschiedene Wassersportarten und ein Toughest Firefighter Alive TFA-Team.
Das Feuerwehrmuseum hat einen eigenen Förderverein.
PROTECT-Im Notfall für Berlin protect-berlin.org.
Dein Einsatz, die Mitgliederinitiative der Berliner Feuerwehr.
Der Deutscher Feuerwehrverband e. V. DFV hat dort seinen Sitz, wie auch die BDBOS Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

Der Stadtstaat ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland.
Mit etwa 3,5 Millionen Einwohnern und einer Fläche von fast 900 Km2 ist sie die nach Einwohnerzahl und Fläche grösste Stadt Deutschlands. Zu den berühmten Bauwerken gehören das Brandenburger Tor, die Staatsoper Unter den Linden (alias Deutsche Staatsoper oder Staatsoper im Schillertheater), das Zeughaus (heute Deutsches Historisches Museum), der Französische Dom am historisch gestalteten Gendarmenmarkt, Pflastersteine am Verlauf der Berliner Mauer als Abschnitt der ehemaligen innerdeutschen Grenze, der Reichstag als Sitz des Bundestages, Schloss Bellevue als Amtssitz des Bundespräsidenten und der Fernsehturm.
Wo bis vor einigen Jahren der Palast der Republik als Regierungsgebäude der DDR stand, wird seit 2013 am Neubau vom Berliner Schloß gebaut. Richtfest war 2015, bis 2020 soll das Berliner Stadtschloß fertiggestellt sein.
Dort habe viele Hochschulen, Institute und Universitäten ihren Sitz, darunter die Humboldt-Universität und die Freie Universität.
Am Robert-Koch-Institut RKI im Ortsteil (oder Stadtteil 😏) Wedding, wird an Viren und Krankheiten wie den Coronaviren SARS-CoV-2 (COVID-19) und MERS-CoV, AIDS (HIV), Vogelgrippe, Antibiotikaresistenten Erregern, Chlamydia, Geflügelpest, Dengue, Hepatitis, Kopflausbefall, Herpes, Masern, STI, Wurmerkrankungen, usw. geforscht 😷.
Das Deutsch-Österreichische Büro des W3C befindet sich dort beim Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI.
Es gibt einige fliessende und stehende Gewässer im Stadtgebiet, an Bächen, Flüssen und Kanälen gibt es da die Bäke, den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal, Britzer Verbindungskanal, Bullengraben, Charlottenburger Verbindungskanal, Dahme, Eschengraben, Fredersdorfer Mühlenfließ, Gosener Kanal, Griebnitzkanal, Große Vils, Grützmachergraben, Havel, Kindelfließ, Küstriner Bach, Kupfergraben, Landwehrkanal, Lietzengraben, Luisenstädtischer Kanal, Müggelspree, Neuenhagener Mühlenfließ, Neuköllner Schiffahrtskanal, Nordgraben, Oder-Havel-Kanal, Oder-Spree-Kanal, Packereigraben, Panke, Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal, Spree, Tegeler Fließ, Teltowkanal, Teufelsseekanal, Untere Havel-Wasserstraße, Westhafenkanal, Wuhle und der Zehlendorfer Stichkanal. Es gibt mehr als 50 Seen, darunter den Groß Glienicker See, Großer und Kleiner Wannsee, Grunewaldsee, Herthasee, Schlachtensee, Tegeler See und zwei Teufelsseen.
In Berlin verlaufen die Autobahnen A10, A100, A111, A113, A114, A115, A117, sowie die Bundesstrassen B1, B2, B5, B96, B101, B109 und B158.
Dort wurden unter anderem die Einbrecher Franz und Erich Sass geboren, sowie der Schriftsteller Kurt Tucholsky und der Musiker und Gründungsmitglied der Band Die Ärzte, Jan Ulrich Max Vetter, alias Farin Urlaub.



Bayern

Startseite

Brandenburg




Wetterwarnungen Unwettervorhersage Warnung Unwetter Schneefall Wetter Hitze Waldbrand Sturm Gewitter UV Strahlung Wärme Kälte Schnee DWD Berlin

Zur Berliner Warnkarte vom DWD, mit Legende und Zeitangaben.